direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Modelle in der Bodenchemie

Beginn:
16.12.2018
Ende:
Blockveranstaltung, bitte Termine beachten
Zeit:
08:00-10:00 Uhr
Ort:
BH-N 812
Dozenten:
Martin Kaupenjohann
Detaillierter Plan, Skripte

Lehrinhalte:

Die einstündige Integrierte Lehrveranstaltung ist Teil des Moduls „Bodenchemie für Umwelttechniker“. Die Studierenden lernen in diesem grundlagenorientierten Modul bodenchemische Modelle und kinetische Ansätze zur Prozessidentifikation in Böden kennen. Die integrierten Veranstaltung „Modelle in der Bodenchemie“ gibt einführend einen Überblick über Zwecke, Modelltypen und Anwendungsbereiche für bodenchemische Prozessmodelle. In einem Übungsteil werden jährlich wechselnd aktuelle bodenchemische Fragestellungen aus laufenden Forschungsprojekten des Fachgebietes von den Studierenden mittels Modellen (SIMW, VMinteq) am Computer bearbeitet.

Empfohlene Literatur:

Chemical Equilibrium and Reaction Models: Proceedings of an International Symposium
Loeppert, Richard H. ; Schwab, A. Paul ; Goldberg, Sabine
Verlag: Madison, Wis. : SSSA Special Publication 42, 1995
Einband: Paperback
ISBN: 0-89118-817-7

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe